DVT Diagnostik Jahnplatz

DVT Diagnostik Jahnplatz

DVT Diagnostik Jahnplatz

DVT | 3D-Röntgen

Genaue Diagnostik

Sichere Planung

Zielgerichtete Behandlung

 

Homepage: www.dvt-diagnostik-jahnplatz.de

 

Die digitale Volumentomographie (DVT)

Ein DVT-System erstellt aussagekräftige, dreidimensionale Röntgenaufnahmen, die sowohl knöcherne Strukturen als auch den Verlauf von Nervenkanälen darstellen. Hauptanwendungsgebiete sind zahnmedizinische und kieferchirurgische Fragestellungen sowie die Diagnostik der Nasennebenhöhlen und Felsenbeine. Es bildet heute den Goldstandard für eine umfassende Befundung, Planung und Kontrolle.

Mit vorliegenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick zum dreidimensionalen Röntgen durch unser hochmodernes DVT-System NewTom 5G geben.

Herzlichst Ihre DVT Diagnostik Jahnplatz

DVT
 

Die DVT/CBCT Aufnahme

Äußerst exakte Befundung, Diagnostik und Planung - Beispiele: Zahnmedizin und HNO-Heilkunde (Auszug)

  • Implantatplanung durch Darstellung von Kieferform, Knochendicke, Verlauf des Nervenkanals, der Ausdehnungen der Kieferhöhle, Einziehungen am Innenrand des Unterkiefers
  • Genaue Lagebestimmung von verlagerten Zähnen
  • Beurteilung pathologischer Knochenstrukturen (z. B. Zysten, entzündliche oder tumorbedingte Veränderungen) in Bezug zu relevanten anatomischen Nachbarstrukturen
  • Beurteilung von Veränderungen der Zahnwurzeln
  • Diagnostik von Fehlbildungen des Gesichts, Kieferasymmetrien, Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten
  • Darstellung des Knochenangebots zur prognostischen Bewertung geplanter Zahnbewegungen im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung
  • Diagnostik bei Beschwerden der Nasennebenhöhlen sowie akuter oder chronischer Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Durch Zahnwurzelerkrankungen bedingte Nasennebenhöhlenentzündungen
  • Felsenbeindarstellung
  • Diagnostik bei unklarer Schwerhörigkeit des Mittelohres. Detailgenaue Darstellung von Hammer, Amboss und Steigbügel.
  • Frakturdiagnostik; genaue Darstellung von z.B. Nasenbeintrümmerfrakturen, Kontrolle nach Reposition
Die DVT/CBCT Aufnahme

 

Die DVT/CBCT Aufnahme
 

Vorteile der DVT

  • Umfangreiche dreidimensionale Darstellung
  • Geringe Strahlenbelastung
  • Freie Befundung und Planung aus allen Perspektiven
  • Detailgetreue, hochaufgelöste Abbildungen
  • Präzise Diagnostik
  • Sichere Planung / genaue Kontrolle
  • Kurze Aufnahmezeiten
Vorteile der DVT
 

Untersuchung

Die Untersuchung dauert nur wenige Sekunden, ist schmerzlos und nichtinvasiv. Der Patient wird in liegender Position in das Untersuchungsfeld bewegt.

 

Die offene Architektur des DVT-Gerätes stellt einen hohen Patientenkomfort dar – auch für Klaustrophobiker und Kinder ist eine angenehme Untersuchung gewährleistet.

Untersuchung
 

Technologie und Anwendung

In wenigen Sekunden rotiert eine – für Patienten nicht sichtbare – drehbar gelagerte Röntgeneinheit einmal um den zu befundenden Bereich, z.B. den Schädel. Eine spezielle Belichtungsautomatik ermöglicht Aufnahmen mit deutlich geringerer Strahlenbelastung als ein CT. Während der Rotation werden Röntgenaufnahmen im Abstand von jeweils einem Winkelgrad erstellt.

 

Aus den 360 Einzelaufnahmen errechnet ein Computer in kurzer Zeit die dreidimensionale Darstellung. Diese kann je nach Bedarf zu weiteren 2D- und 3D-Ansichten verwendet werden.

 

Dem behandelnden Mediziner ermöglicht der dreidimensionale Datensatz eine genaue Analyse der individuell beschaffenen Behandlungsregion. Er gibt Aufschluss über Knochendicke, den Verlauf von Nervenkanälen, die exakte Anatomie des Nasnnebenhöhlensystem und vieles mehr. Diese genauen Kenntnisse der anatomischen Gegebenheiten steigern die Sicherheit in der Planung, verhindern Lockerung, Fehlbelastung und minimieren das Risko von Folgebeschwerden deutlich.

Technologie und Anwendung

 

Technologie und Anwendung
 

Kostenerstattung

Die hier genannten Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen in der Regel nicht erstattet, es muss daher eine Privatabrechnung entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erfolgen.

Kostenerstattung
 

Ärzte-Team

Ärzte-Team

 
Frank Lütke

HNO-Arzt

 

Rudolf Semmler

Zahnarzt

 

Dr. med. Peter Braunstein

HNO-Arzt

 

Kontakt - Anfahrt

DVT Diagnostik Jahnplatz

Jahnplatz 10

33602 Bielefeld

 

Telefon: 0521 - 5220130

Telefax: 0521 - 52201320

E-Mail-Kontakt Dr. Peter Braunstein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail-Kontakt Frank Lütke: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail-Kontakt Rudolf Semmler:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anfahrt: Link Routenplaner.

Öffentliche Verkehrsmittel (Haltestelle Jahn- platz): Bus-Linien 21, 22, 24, 25/26, 27, 28, 29, 48, 62, 80, 83, 87, 88, 95, 196, 350/351, 369; Stadtbahn-Linien 1-4. Fahrplan: Link moBiel.

Standort DVT Diagnostik Jahnplatz